Frauen, Feminismus, Vielfalt – eine begriffliche Annäherung

Frau und Vielfalt

Wir stehen für ein breites Verständnis von Vielfalt und wollen mit unseren Frauenpersönlichkeiten das größtmögliche Spektrum dessen abbilden, was die Lebensrealität von Frauen* ausmacht.

Der Begriff „Frauen“ umfasst somit für uns als FrauenRat NRW e.V. alle Menschen, die sich selbst als Frau definieren und verstehen.

Daher finden sich in den ausgewählten Frauenpersönlichkeiten Politikerinnen verschiedener Parteien oder Künstlerinnen verschiedener Genres ebenso wie Frauen unterschiedlichen Glaubens und diverser Familienhintergründe, Berufe von der Müllerin bis zur Wissenschaftlerin ebenso wie Frauen aus dem queeren¹ Spektrum.

Gleichzeitig versuchen wir, NRW geographisch gerecht zu werden und historisch möglichst viele Epochen abzudecken.

Letztlich sind wir auf die Einreichungen aus der Bevölkerung angewiesen, aus denen unser ehrenamtlicher Vorstand nach den oben genannten Diversitätskriterien eine Auswahl trifft.

Es verwundert daher wenig, dass die Einreichungen sich überwiegend auf Frauenpersönlichkeiten aus dem 19. und 20. Jahrhundert beziehen, da aus dieser Zeit mehr Daten- und Bildmaterial vorhanden ist.

skizzen von frauen aller kulör

Feminismus

Feminismus heißt für uns, dass alle Menschen in einer Gesellschaft ungeachtet ihres Geschlechts dieselben Chancen und Rechte haben.

Dem Einsatz für eine gerechte Gesellschaft liegt die tiefe Überzeugung zugrunde, dass die Menschenrechte uneingeschränkt für alle Menschen gelten.

Ziel ist ein friedliches, wohlwollendes Miteinander auf Augenhöhe – kein Gegeneinander.

Daher liegt unser Hauptaugenmerk als Frauenverband auf Frauen*, die zwar de iure gleichberechtigt, jedoch de facto längst noch nicht gleichgestellt sind.

Hier wollen wir mit unserer Arbeit im Allgemeinen und dem Projekt FrauenOrte im Besonderen beitragen, indem wir für eine Richtigstellung der Geschichtsschreibung werben, in der die Errungenschaften von Frauen noch allzu oft nicht oder nicht ausreichend abgebildet und gewürdigt werden.

 

Vorstand des FrauenRat NRW e.V. im April 2024

 

Fußnoten: ¹ = heutige Definition / Zuschreibung